Keine Abschiebungen nach Afghanistan!

Afghanistan ist kein sicheres Herkunftsland. Deshalb wendet sich Pax Christi gegen rechtswidrige Abschiebungen. Mahnwachen gab es in mehreren Städten in Österreich (Linz, Innsbruck, Wien, …)
In Linz nahm Pax Christi OÖ am 8. 10. im Rahmen der Plattform Solidarität OÖ bzw. der Initiative #sichersein an der Lichterkette am Linzer Hauptplatz teil.
Die Pax Christi Stellungnahme gegen Abschiebungen nach Afghanistan vom 18.5.2018

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Keine Abschiebungen nach Afghanistan!

Friedensnobelpreis 2018


Pax Christi International gratuliert Denis Mukwege und Nadia Murad zur Zuerkennung des Friedensnobelpreises.
In einer Stellungnahme vom 5.Oktober begrüßt Pax Christi International die Zuerkennung des Friedensnobelpreises für ihre mutige Arbeit, um sexuelle Gewalt gegen Frauen in bewaffneten Konflikten zu beenden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Friedensnobelpreis 2018

Weltweite Woche für Frieden in Palästina und Israel

Die weltweite Woche für Frieden in Palästina und Israel findet vom 16. Bis 23. September 2018 statt und steht unter dem Motto „In junge Menschen investieren“.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Weltweite Woche für Frieden in Palästina und Israel

Israel definiert sich als Apartheid-Staat: Stellungnahme von Pax Christi Deutschland zum neuen israelischen ‚Nationalstaatsgesetz‘ (Juli 2018)

Die deutsche Sektion der internationalen katholischen Friedensbewegung pax christi fordert die Bundesregierung zum Handeln gegenüber der israelischen Regierung auf, nachdem durch das jüngst durch die Knesset verabschiedete Nationalstaatsgesetz nach Meinung von Experten eine Zwei-Staaten-Lösung nicht mehr realisierbar ist, da die palästinensische Seite die Anerkennung eines Israels als jüdischen Staat ablehnt. Im neuen Nationalstaatengesetz heißt es aber: „Der Staat Israel ist der Nationalstaat des jüdischen Volkes.“ vollständige Stellungsnahme

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Israel definiert sich als Apartheid-Staat: Stellungnahme von Pax Christi Deutschland zum neuen israelischen ‚Nationalstaatsgesetz‘ (Juli 2018)

75. Todestag von Franz Jägerstätter Gedenken in St. Radegund und Tarsdorf OÖ (Austria)

Der Innviertler Landwirt und Familienvater Franz Jägerstätter hatte sich aus Glaubensgründen geweigert mit der Waffe für das Nazi-Regime in den Krieg zu ziehen. Daraufhin wurde er vom Reichskriegsgericht in Berlin wegen „Wehrkraftzersetzung“ zum Tod verurteilt und vor 75 Jahren, am 9. August 1943, in Brandenburg an der Havel durch Enthauptung hingerichtet.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für 75. Todestag von Franz Jägerstätter Gedenken in St. Radegund und Tarsdorf OÖ (Austria)

Hiroshima-Gedenken 6. August 2018


Am  Montag, 6. August 2018
gibt es in Wien wieder die
HIROSHIMA-AKTION
zum Gedenken an die Opfer der Atombombenabwürfe
von Hiroshima und Nagasaki
sowie für eine Welt ohne Atomwaffen, ohne AKWs und ohne Kriege.

Wir beginnen um 18:00 Uhr in
1010 Wien, Stephansplatz
Ab 20:30 Uhr gibt es vom Stephansplatz zum Teich vor der Karlskirche
einen Laternenmarsch.

Bei Schlechtwetter findet die Aktion
im Domcafe, 1010  Wien, Stephansplatz 3, statt.

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Hiroshima-Gedenken 6. August 2018

Gedenkveranstaltungen an NS-Verfolgte in OÖ (Mai – November 2018) Eine Initiative von Erna Putz, Ohlsdorf

Finden sie die Termine und Orte der Gedenken im diesem Blogeintrag

Es ist jedes Jahr bewegend, bei der Befreiungsfeier im ehemaligen KZ Ebensee die vielen jungen Italiener zu erleben. Die vielen Oberösterreicher, die bald nach dem Anschluss 1938 verhaftet wurden bald und darauf ins KZ Dachau kamen sind eher vergessen. Am 13.März 2018 fand eine Gedenkfahrt in dorthin statt; diese und die Veröffentlichung der Namen in der Linzer Kirchenzeitung hatten ein positives Echo, insbesondere bei Angehörigen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Gedenkveranstaltungen an NS-Verfolgte in OÖ (Mai – November 2018) Eine Initiative von Erna Putz, Ohlsdorf

Aufkündigung des Iran-Abkommens durch die USA bzw. Trump

160 katholische Organisationen und 551 katholische Repräsentanten kritisieren die Aufkündigung des Vertrags

Beitrag Pax Christi International

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Aufkündigung des Iran-Abkommens durch die USA bzw. Trump

Einweihung der Franz Jägerstätter Kapelle Kloster Pupping

Einweihung der Kapelle im Shalom Kloster Pupping der Franziskaner/OÖ

(Anlass ist das 20-jährigen Bestehen der Shalom Gemeinschaft)
Sonntag, 08. Juli 2018, 9 Uhr, Pupping
Festgottesdienst und Weihe der Franz Jägerstätter Kapelle
durch Bischof Manfred Scheuer;
musikalische Gestaltung; anschließend AGAPE im Garten
Gemeinsame Anreise ab Linz: Pax Christi OÖ.
Tel. 07239 5563/M. Schneckenleithner

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Einweihung der Franz Jägerstätter Kapelle Kloster Pupping

Weltflüchtlingstag – Botschaft von Religionsvertretern in Österreich

Botschaft zum Weltflüchtlingstag – Allianz für Menschenwürde Österreich

Veröffentlicht unter Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Weltflüchtlingstag – Botschaft von Religionsvertretern in Österreich