Archiv der Kategorie: Kommissionen

Griechenland: Eine europäische Schuldenerlass-Konferenz ist nötig!

Pax Christi spricht sich für einen Verbleib Griechenlands in der Europäischen Union und in der Euro-Zone aus. Zugleich wirft die Griechenland-Krise grundlegende Fragen über die Orientierung der Europäischen Union im Allgemeinen und der Währungsunion im Besonderen auf … Weiterlesen →

Veröffentlicht unter Europa / Neutralität, Pax Christi Österreich, Stellungnahmen / Aussendungen | Kommentare deaktiviert für Griechenland: Eine europäische Schuldenerlass-Konferenz ist nötig!

Massenzerstörung und gewaltsame Vertreibung in Khirbet Susiya verhindern

EAPPI Jerusalem ruft zu Protesten auf, um die Massenzerstörung und gewaltsame Vertreibung in Khirbet Susiya in der Area C, südlich von Hebron zu verhindern. Bald kann das ganze Beduinendorf Susiya zerstört sein.

Veröffentlicht unter Israel / Palästina, Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Massenzerstörung und gewaltsame Vertreibung in Khirbet Susiya verhindern

Heiliges Land: Brandanschlag auf Seminar in Jerusalem

Ein Bericht, gesandt am Donnerstag, 26. Februar 2015: Heute zerstörte ein Brandanschlag das Theologische Seminar des Griechisch-Orthodoxen Patriarchats in Jerusalem nicht weit von der Altstadt.

Veröffentlicht unter Israel / Palästina, Themen die bewegen | Kommentare deaktiviert für Heiliges Land: Brandanschlag auf Seminar in Jerusalem

Im Sog der Aufrüstung

„Österreich, das österreichische Bundesheer steht im Sog der Aufrüstung“ so Dr. Klaus Heidegger, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Pazifismus/Antimilitarismus von Pax Christi Österreich. 

Veröffentlicht unter Pazifismus / Antimilitarismus, Themen die bewegen | Kommentare deaktiviert für Im Sog der Aufrüstung

Weihnachtsfest am Checkpoint

Von ihren Eindrücken des Weihnachtsabends am Checkpoint zwischen Israel und palästinensischen Gebieten berichtet Schwester Hildegard Enzenhofer SDS hier

Veröffentlicht unter Israel / Palästina, Themen die bewegen | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsfest am Checkpoint

Für eine Zukunft mit gleichen Rechten

"Wenn man diesen Status Quo der Unterdrückung weiterhin aufrecht erhalten wird, bedeutet das nur noch mehr Blutvergießen, noch mehr Gram, und mehr Schrecken sowohl für Israelis wie auch für Palästinenser", so RabbinerIn Alissa Wise und Brant Rosen zur Situation im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel / Palästina, Themen die bewegen | Kommentare deaktiviert für Für eine Zukunft mit gleichen Rechten

Die Gewalteskalation stoppen!

Pax Christi Österreich verurteilt entschieden die Ermordung von fünf Juden in einer Synagoge in Jerusalem. Die Tötung unschuldiger Menschen – noch dazu in einem Gotteshaus – kann durch nichts und schon gar nicht religiös gerechtfertigt werden. 

Veröffentlicht unter Israel / Palästina, Pax Christi Österreich, Themen die bewegen | Kommentare deaktiviert für Die Gewalteskalation stoppen!

Weihnachtsaktion: Friedenskerze FÜR Bethlehem

Ziel dieser Aktion von Pax Christi Österreich ist es, auf die bedrängte Situation der Menschen in Bethlehem/Palästina hinzuweisen und sich im Gedenken und durch Gebet mit ihnen zu solidarisieren. Materialien zur Information, zum Mitmachen und Verteilen: Beschreibung, Infozettel, Kopiervorlage und Banderole für Friedenskerze

Veröffentlicht unter Israel / Palästina, Pax Christi Österreich, Themen die bewegen | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsaktion: Friedenskerze FÜR Bethlehem

Kairos Palestine Christfest 2014 – Ein Begleiter durch den Advent

Der Schwerpunkt des heurigen Begleiters durch den Advent von Kairos Palaestina liegt dieses Jahr – dem UN-Jahr der Solidarität mit den PalästinenserInnen – auf Interviews mit von unterschiedlichen Auswirkungen der israelischen Besatzung betroffenen PalästinenserInnen. Ansichtsexemplare gibt es im Pax-Christi-Büro in Innsbruck. Das Heft ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Israel / Palästina, Pax Christi Österreich | Kommentare deaktiviert für Kairos Palestine Christfest 2014 – Ein Begleiter durch den Advent

„Millions can walk“ – ein Film, der Mut macht

Der Film porträtiert den beeindruckenden Widerstand der indischen Adivasi gegen Diskriminierung und Unterdrückung, die gewaltfreie Bewegung „Ekta Parishad“. Ihr Präsident, Rajagopal P.V., war beim Internationalen Filmfestival Innsbruck zu Gast und erzählte über den Marsch der Gerechtigkeit und seine Auswirkungen. Mehr dazu hier

Veröffentlicht unter Pazifismus / Antimilitarismus, Themen die bewegen, Tirol | Kommentare deaktiviert für „Millions can walk“ – ein Film, der Mut macht