Auf den Spuren von Franz und Franziska Jägerstätter

Wallfahrt auf den Spuren von Franz und Franziska Jägerstätter

Franz Jägerstätter verweigert aufgrund seines christlichen Glaubens den Wehrdienst im Dritten Reich. Seine Frau Franziska steht fest zu ihm. Im Jahr 2007 wird Franz Jägerstätter in Linz als Märtyrer selig gesprochen. Nun gibt es die Möglichkeit, den Lebensweg beider Persönlichkeiten nachzugehen:

Die Wallfahrt findet von 22. – 27. August 2012 statt und führt vom Mondsee nach St. Radegund. Die Leitung übernehmen Bischof Dr. Manfred Scheuer und Sr. Dr. Melanie Wolfers SDS.

Nähere Informationen zur Wallfahrt und Anmeldung sind hier zu finden: Jägerstätter Wallfahrt.pdf

Dieser Beitrag wurde unter Pax Christi Österreich abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.