Veranstaltung der Friedensinitiative 22 am 10.12.2013 und 14.1.2014

Im heurigen Sommer fand auf der Friedensburg Schlaining die 30. Internationale Sommerakademie zum Thema „Flucht und Migration – von Grenzen, Ängsten und Zukunftschancen“ statt. Bei dieser von Elias Bierdel organisierten Akademie informierten Betroffene, AktivistInnen für die Rechte der Flüchtlinge und ExpertInnen über aktuelle Situation: zum Beispiel über die Opfer, die im Mittelmeer ertrinken, über die Solidarität mit Flüchtlingen wie die Refugee-Bewegung in Österreich, die Arbeit der Ute Bock und das Kirchenasyl in Deutschland, über gute Beispiele einer solidarischen Flüchtlingsarbeit im Burgenland. Alois Reisenbichler, der für die ChristInnen für die Friedensbewegung, jeden Morgen eine interreligiöse Begegnung organisierte, wird beim Treffen am Dienstag, den 10. Dezember 2013 um 19 Uhr in der Donauscitykirche, dem Tag der Menschenrechte, über diese interessante Sommerakademie berichten.

Die Friedensinitiative 22
trifft sich immer am zweiten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr in der Donaucitykirche, 1220 Wien, Donaucitystr. 2, U1 Kaisermühlen-VIC:
Dienstag, 14. Jänner 2014, Manfred Sauer (OMEGA IPPNW), Zielscheibe Mensch – Kleinwaffen – große Gefahren, gute Geschäfte

Autor: Andreas Pecha und Alois Reisenbichler
Friedensbüro Wien

Dieser Beitrag wurde unter Termine / Veranstaltungen, Termine und Veranstaltungen, Wien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.