Klimastreik am 24.9.2021

Pax Christi Österreich unterstützt die Ziele des globalen Klimastreiks am 24. September 2021.
Der neueste UNO-Bericht befürchtet, dass die Klimaerwärmung beim gegenwärtigen Stand der Entwicklung nicht auf ein Niveau von 2° steigen wird, wie das im Pariser Abkommen von 2015 vorgesehen ist, sondern um 2,7 ° ansteigen wird.
Angesichts dieser Vorhersagen erscheint es notwendig, weitergehende Maßnahmen zu ergreifen, um die Erderwärmung zu drosseln und noch größere Schäden zu vermeiden.
Die Katastrophen dieses Sommers haben gezeigt, dass die Auswirkungen des Treibhauseffekts weltweit zu spüren sind. Daher sind alle Menschen dazu aufgerufen, ihr Verhalten zu überdenken und in entsprechender Weise zu handeln.
Die Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft sind aufgefordert, entsprechende Maßnahmen umzusetzen. Dazu gehört auch der Mut, scheinbar unpopuläre Entscheidungen zu treffen. Je später auf die Klimakrise reagiert wird, desto schwieriger wird es werden, die Erderwärmung zu beschränken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.