Weltweite Woche für Frieden in Palästina und Israel

Die weltweite Woche für Frieden in Palästina und Israel findet vom 16. Bis 23. September 2018 statt und steht unter dem Motto „In junge Menschen investieren“.

Es soll eine Woche des Lernens, des Gebets und der Handlung für Frieden werden, die vom Weltkirchenrat initiiert wurde. Das diesjährige Thema lautet: „ Jugend und Kinder: Hoffnung wecken und Veränderungen durchführen“ Jugendliche und Kinder sind diejenigen, die am meisten unter Konflikten und in Besatzungssituationen leiden. Soi sind es, die die Zukunft von Palestina und Israel in ihren Händen halten, diejenigen für die wir beten, damit sie in Frieden und Wohlstand aufwachsen können. Während dieser Woche, in die auch der internationale Gebetstag für Frieden am 21. September fällt, werden kirchliche Organisationen, Gläubige und Gemeinden Gottesdienste, Informationsveranstaltungen und Aktionen zur Unterstützung von Frieden und Gerechtigkeit in Palästina und Israel durchführen.
Stimmen zur gegenwärtigen Situation der Palästinenser (2018)
Gebet Weltwoche für Frieden in Palästina und Israel 16.-23.Sept. 2018

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.