Vor 75 Jahren: Kriegsende und Befreiung des KZ-Lagers Gusen – Schmerz, Leid und Katastrophen

Die Friedensbewegung Pax Christi hat im März 2003 einen Studientag mit Jerzy Wandel und seiner Tochter Mag. Joanna Ziemska in Gusen/OÖ abgehalten. Zum jetzigen 75. Jahrestag des Ende des 2. Weltkrieges – der 60 Mill. Tote gefordert hat – und der Befreiung des Lagers Gusen soll hier nochmals an die damaligen Ausführungen von Jerzy Wandel erinnert werden.
Bericht des ehemaligen Häftlings im KZ-Gusen Jerzy Wandel der dort 1945 das Ende des Krieges miterlebte

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.